Index A-Z

Mutter Muhls Apfelkuchen

  Zutaten
Cakes
  • 3 Eier
  • 3 Esslöffel (50 ml) Zucker
  • 3 Esslöffel (50 ml) Mehl
  • 1 Teelöffel (5 ml) Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 kleine Dose Äpfel ("Pie apples")
  • Butterwürfel
     
Anweisungen
  1. Eier und Zucker schaumig schlagen.
  2. Mehl, Backpulver und Salz sieben und unter die Eiermasse rühren.
  3. Äpfel abtropfen lassen und in etwas 2 cm große Stücke schneiden; unter den Teig mischen.
  4. Den Teig in eine eingefettete Glasschale ("pie dish") füllen und Butterflöckchen auf dem Teig verteilen.
  5. Den Kuchen in einen auf 200 °C vorgewärmten Ofen schieben, die Temperatur auf 180 °C runterstellen und den Kuchen 30-45 Minuten backen.
     
6-8 Portionen

Diesen Apfelkuchen hat Mutter Muhl in Bergenhusen für meine Mutter, Irene, und ihrer Schwester, Herta, gebacken als sie sie in 1962 besuchten.



Recipe
Collection
Home Page
| Breakfast | Starters | Soups | Fish | Vegetables | Casseroles |
| Beef | Chicken | Lamb | Pork | Venison | Rice, Pasta & Potatoes |
| Sauces | Eggs and Dairy Products | Herbs and Spices |
| Diabetic | Desserts | Drinks | Breads | Cookies | Cakes |
| Miscellaneous | Index A-Z | Site Map | Links | References |
 
 

© 1999 - 2018. Design: Helga Nordhoff