Index A-Z

Lammkeule mit Roquefort

Lamb

Zutaten

  • 1 kleine Lammkeule (2.5 - 3 kg)
  • schwarzer Pfeffer
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2-3 Zweige Rosmarin
  • 40 g Butterschmalz
  • 250 g große Zwiebeln
  • 400 - 600 ml Weißwein
  • 125 g Roquefort und 250 g Gouda oder Cheddar
  • 500 ml Sahne
     

Anweisungen

  1. Keule mit Pfeffer einreiben. Knoblauchzehen in 6-8 Stifte schneiden. Keule damit und mit zerkleinerten Rosmarinzweigen so spicken, daß möglichst wenig Fleisch zerschnitten wird.
  2. Butterschmalz im Bräter erhitzen. Keule darin kräftig anbraten. Zwiebeln vierteln, kurz im Bräter mit anbraten. Gut 1/4 l Weißwein zugießen, so daß der Topfboden bedeckt ist. Bräter in den vorgeheizten Backofen (225 Grad, Gas 4) schieben.
  3. Käse reiben und mit etwas der Häfter der Sahne vermischen. Die Keule nach 10 Minuten so drehen, dass die gewölbte Oberseite unten liegt, dann mit der etwa 3/4 der Käsecreme bestreichen. Keule weitere 45 Min. offen garen; falls nötig mit Sauce beschöpfen. Keule wenden, mit der restlichen Käsecreme bestreichen und noch einmal 45 Min. garen; ab und zu mit Sauce beschöpfen. Dabei auf die Braunung achten. Evtl. in den letzten 20 Minuten mit Alufolie abdecken. Fleisch warm stellen.
  4. Bratenfond im Bräter lösen, in einen kleinen Topf umgießen, den restlichen Wein und die Sahne zugeben. Sauce bei starker Hitze unter Rühren einkochen lassen, bis sie sahnig ist.

Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Garzeit: 100 Minuten
 

 

6 Portionen
Pro Portion etwa 93 g Eiweiß, 76 g Fett, 8 g Kohlenhydrate = 5121 Joule (1223 Kalorien)
 

Rezept aus:

Das große Buch vom Kochen.



Recipe
Collection
Home Page
| Breakfast | Starters | Soups | Fish | Vegetables | Casseroles |
| Beef | Chicken | Lamb | Pork | Venison | Rice, Pasta & Potatoes |
| Eggs and Dairy Products | Herbs and Spices | Diabetic |
| Desserts | Drinks | Cookies | Cakes | Miscellaneous |
| Index A-Z | Site Map | Links |
 
 

© 1999 - 2016. Design: Helga Nordhoff